Verschiebung der Elternabende Hauptschule

Liebe Eltern der Klassen 5 bis 9 HS,

seit gestern gilt gemäß Beschluss der Landesregierung die Pandemiestufe 3. Diese bedauerliche Entwicklung bringt auch für den Schulbetrieb der Ludwig-Uhland-Schule Änderungen mit sich. Dies betrifft auch den geplanten Elternabend am Mittwoch, den 21. Oktober. Leider müssen wir den Elternabend aus den oben genannten Gründen verschieben.

Als neuen Termin haben wir Mittwoch, den 11. November um 19:30 Uhr vorgesehen. Wir wissen nicht, ob die Pandemiestufe 3 dann immer noch gültig ist. In diesem Fall werden wir den Elternabend als Videokonferenz durchführen. Sie können an dieser Videokonferenz über die Internetseite www.webex.com teilnehmen. Am besten laden Sie sich jedoch das Programm herunter und installieren es vorher auf Ihrem Handy, Tablet oder PC: https://www.webex.com/de/downloads.html

Bei Bedarf erhalten Sie dann von uns dazu weitere Informationen und eine Einladung per E-Mail über den IServ-Account ihres Kinder oder über die von Ihnen mitgeteilte E-Mail-Adresse.

Wenn die Infektionszahlen bis zum 11. November deutlich sinken, werden wir den Elternabend wie gewohnt hier an der Schule durchführen.

Wir werden Sie in jedem Fall rechtzeitig informieren, in welchem Rahmen der Elternabend stattfindet. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und freuen uns auf einen gelungenen Elternabend – in welcher Form auch immer.

Mit freundlichen Grüßen

Klassenlehrkräfte der 5. bis 9. Klassen