Schulstart für Klassenstufen 5-8 nach den Pfingstferien im "rollierenden System"

Liebe Eltern,

wir hoffen, dass es Ihnen und Ihren Familien gut geht und Sie gesund sind.

Wie Sie aus der Presse erfahren haben und auf unserer Homepage nachlesen konnten, erfolgt die Wiederaufnahme des Unterrichtes der Klassen 5 - 8 ab Montag, 15.06.2020 in einem wochenweise rollierenden System mit Präsenz- und Fernlernunterricht. Der Unterricht der Klassen 9 wird unverändert weitergeführt.

Den Stundenplan Ihres Kindes haben Sie per Briefpost erhalten. In der Sendung waren außerdem ein Auszug aus unserem Hygieneplan, ein Buddybook mit den wichtigsten Hygieneregelner sowie eine Mund-Nasen-Bedeckung (gesponsert vom LionsClub) enthalten.

Bitte beachten Sie, dass weder der Schulbäcker, noch die Getränkeautomaten des Hauses aus hygienischen Gründen zur Verfügung stehen. Versorgen Sie deshalb ihr Kind mit ausreichend Vesper und Getränken für den jeweiligen Schultag.

Ganz wichtig ist uns der Schutz der Schülerinnen und Schüler sowie der Lehrkräfte vor einer Infizierung. Deshalb gibt es an der Schule einen spezifischen Hygieneplan gemäß den Vorgaben des Kultusministeriums. Die wichtigsten Punkte sind auf dem oben genannten Brief beschrieben, den Sie alle vor den Pfingsferien erhalten haben.

Um Ihr Kind, Sie und uns alle zu schützen, gelten folgende Regelungen:

  • Bei Schülerinnen und Schülern, welche an einer der relevanten Vorerkrankungen leiden, entscheiden die Erziehungsberechtigten über die Teilnahme am Unterricht. Dasselbe gilt auch für Schülerinnen und Schüler, welche mit Personen mit Vorerkrankungen in häuslicher Gemeinschaft leben. Bitte informieren Sie die Schule im Bedarfsfall.
  • Bei Krankheitszeichen (z.B. Fieber, trockener Husten, Atemprobleme, Halsschmerzen, Verlust Geschmacks-/Geruchssinn) bleiben die Kinder und Jugendlichen zu Hause. Bitte medizinische Beratung in Anspruch nehmen und die Schule informieren.
  • Besprechen Sie mit Ihrem Kind die neuen Strukturen im Schulalltag und deren Notwendigkeit. Beachten Sie hierzu den „Schülerbrief“.
  • Sorgen Sie dafür, dass Ihr Kind immer mit einer (aus hygienischer Sicht) sauberen Mund-Nasen-Bedeckung ausgestattet ist. Diese ist für den Schulweg, die Pausen und den Besuch der Toilette dringend angeraten.

Über unsere Homepage und über Iserv werden wir Sie über die weiteren Entwicklungen informieren.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen telefonisch oder per Mail gerne zur Verfügung. Das Sekretariat und Rektorat sind zu den üblichen Zeiten (7.30 – 13.00 Uhr) besetzt.

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung und wünschen Ihnen eine gute Zeit.

Dr. Wiegand und Birgit Dreißigacker