ico info Die Arbeitsgemeinschaften für das neue Schuljahr gibt es HIER.

LUS@home - die große Kreativaktion an der Ludwig-Uhland-Schule

Liebe Schülerinnen und Schüler der LUS,

drei lange Wochen mit geschlossener Schule und vielen anderen Veränderungen und Einschränkungen liegen schon hinter uns...und jetzt stehen die Osterferien vor der Tür! Dieses Mal spürt man den Übergang von Schulzeit zu Ferienzeit eigentlich gar nicht.

Und da wir wissen, dass einige von euch sich hier und da schon mal langweilen werden, möchten wir euch die Möglichkeit geben, auch in den Ferien etwas „für unsere Schule“ zu tun.

Für die Osterferien starten wir das OSTERFERIEN-PROJEKT „LUS@home“. So könnt ihr die Ferien nutzen, um kreativ zu werden und ein „Kunstwerk“ zu gestalten: Jeder so wie er kann und mag, also ganz freiwillig und eigenständig.

Wir haben uns verschiedene Möglichkeiten überlegt, damit auch jeder etwas für sich finden kann:

  • Ihr könntet einen Text / eine Geschichte schreiben oder eine Bildergeschichte / Comic verfassen oder gar ein kleines Buch gestalten mit verschiedenen Texten, Geschichten, Gedichten und Bildern ….Eurer Fantasie sollen keine Grenzen gesetzt sein, wählt einfach ein Thema aus, das euch interessiert und gefällt. Ihr könntet zum Beispiel darüber schreiben ooder malen, wie momentan „Schule“ bei euch zu Hause ohne Unterricht aussieht und wie es sich so anfühlt ….

  • Ihr könntet ein Kunstwerk basteln. Bitte nur aus Materialien, Gegenständen und Produkten, die ihr gerade zuhause vorrätig habt, z. B. aus alten Zeitungen, gebrauchten Kartons, leeren Dosen…
    Hier eine Idee für ein „Papphaus“: Sammelt täglich Kartons und Pappe aller Art in eurem Zuhause für das größte Papphaus aller Zeiten. Stapelt sie, klebt sie zusammen, schneidet Fenster und Türen hinein, bemalt sie, beleuchtet Stockwerke mit Lichterketten aus der Weihnachtszeit, bastelt Balkone und Dachgärten und lasst euer Hochhaus jeden Tag wachsen.
    So könnte ein Papphaus aussehen: Hier klicken. Lasst eurer Fantasie freien Lauf. Macht immer wieder ein Foto von eurem „Kunstwerk“, um seine Entstehung und sein Wachstum zu dokumentieren. und schickt am Ende der Ferien ein Foto eures fertigen „Kunstwerks“ schon mal an eure Klassenlehrkraft.
  • Ihr könntet natürlich auch euer Wissen aus der digitalen Welt nutzen und umsetzen:
    Ihr könntet Fotocollagen, ähnlich wie auf unserer Homepage, oder auch bewegte Fotocollagen mit Ton herstellen (ein Beispiel findet ihr hier) oder auch Filme.
    Um Kurzfilme mit Legofiguren, Playmobil, Spielzeugautos, usw. zu erstellen, könntet ihr die App "Stop Motion Studio" gut nutzen. Die App lässt sich sowohl auf Handys als auch auf iPads/Tablets installieren. Hier bekommt ihr dazu eine Anleitung.

Wenn wir uns dann endlich wieder in der Schule treffen können, dann würden wir gerne eine Ausstellung all eurer „Kunstwerke „LUS@home“ organisieren - natürlich auch mit der Möglichkeit eure Videos/Filme anzuschauen.

Wir wünschen euch viel Spaß und freuen uns schon jetzt auf eure kreativen Ideen und deren Umsetzungen! Ihr könnt uns gerne während der Ferien per Email oder Messenger im IServ von euren Ideen und euren „Kunstwerken“ berichten.

Wir freuen uns drauf und natürlich wieder auf euch!

Eure LUS-Lehrkräfte

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite bleiben, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.