Unser Blog

HAUPTSCHULABSCHLUSSPRÜFUNGEN 2013

Banner

Endspurt heißt es in diesen Tagen für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9  an der Ludwig-Uhland-Hauptschule in Birkenfeld. Mit den schriftlichen Prüfungen in den Hauptfächern neigt sich die seit Februar anhaltende Prüfungszeit und damit auch die Schulzeit dem Ende zu.

Bereits vor den Osterferien bewältigten die Jugendlichen die schwere Aufgabe, ein selbst gewähltes Projekt zu erarbeiten und dieses sowohl in der Theorie zu präsentieren als auch in die Praxis umzusetzen.

Die Vielfältigkeit der Projekte war auch dieses Jahr wieder überwältigend. Neben „kulinarischen Reisen“ durch verschiedene Länder, der Organisation eines Brennballturniers für die Klassen 5 oder der Herstellung von Süßigkeiten, wagten sich auch in diesem Jahr wieder einige Gruppen mit ihren praktischen Präsentationen aus der Schule hinaus. So erhielten die Kinder des  Wachholderkindergartens eine farbenfrohe Faschingsparty mit und von drei Neuntklässlerinnen der Ludwig-Uhland-Schule.

Aber das Highlight in diesem Jahr war eindeutig das Projekt „Freiwillige Feuerwehr Birkenfeld“ mit der Klasse 2a der Ludwig-Uhland-Schule. Hierzu machten sich die drei „Projektleiter“ – alle Mitglieder der Jugendfeuerwehr Birkenfeld und Gräfenhausen –  in ihrer Jugendfeuerwehrausrüstung mit der Klasse 2a auf den Weg zur Feuerwache, um die spannende Welt der Freiwilligen Feuerwehr vorzustellen.

Die Neuntklässler zeigten den Grundschülern die Räumlichkeiten, erklärten ihnen eindrucksvoll die Fahrzeuge und die Werkzeuge der Feuerwehr und führten einen lehrreichen kleinen Erste-Hilfe-Kurs mit ihnen durch. Als Höhepunkt durfte jeder der Grundschüler einen kleinen Brand löschen – natürlich unter fachkundiger Aufsicht des Jugendwarts der Freiwilligen Feuerwehr Birkenfeld. Mit ihrem spannenden Projekt konnten die Neuntklässler sogar neue Nachwuchsmitglieder aus der Klasse 2a für die Jugendfeuerwehr Birkenfeld gewinnen.

An dieser Stelle danken wir recht herzlich sowohl der Leitung und den Erzieherinnen des Wachholderkindergartens als auch Dominic Maier, Jugendwart der Freiwilligen Feuerwehr. Dieser hatte sich für seine Schützlinge den Tag frei genommen, um ihnen die Durchführung der Projektprüfung zu ermöglichen.