Unser Blog

Englandfahrt Ende März 2017

Englandfahrt Ende März 2017

Wir, die Schülerinnen und Schüler der Klassen 8R1 und 8R2 der Ludwig-Uhland-Schule, erlebten eine wunderschöne Zeit in England - bei herrlichem Wetter mit viel Sonne und ohne Regen!!



In Hastings (Südengland) kamen wir in Kleingruppen zu zweit, dritt oder zu viert in englischen Gastfamilien für eine Woche unter. Jeden Tag wartete ein tolles Programm auf uns. Wir hatten eine Stadtführung durch Hastings – in Englisch!! Außerdem besuchten wir auch das berühmte Seebad Brighton mit seinem Vergnügungs-Pier und seinem Palast und die hübsche Stadt Canterbury mit seiner riesigen Kathedrale.



Das Highlight war natürlich unser Besuch in London, darauf freuten sich die Schülerinnen und Schüler am meisten. Wir fuhren von Greenwich aus mit dem Boot auf der Themse vorbei an Tower, Tower Bridge und vielen neuen Wolkenkratzern bis zum Riesenrad „London Eye“, das wir dann auch besuchten. Wir hatten einen herrlichen Blick von oben über ganz London und seine Sehenswürdigkeiten.



Danach ging es in den Bus, mit dem wir eine mehrstündige Stadtrundfahrt durch ganz London machten. Wir hatten zwei kurze Besichtigungs-Stops einmal am Buckingham Palace und dann noch bei Big Ben neben dem Parlamentsgebäude.

Dieser Tag in London war zwar der längste und anstrengenste Tag der ganzen Reise, aber wahrscheinlich auch der schönste.

Für uns Schülerinnen und Schüler war es eine tolle und erlebnisreiche Zeit in England – dank unserer Lehrer.

Helena Kelm