Unser Blog

Bundesjugendspiele der Sekundarstufe

Regen und Sonne im Erlachstadion
Bundesjugendspiele der Klassen 5 – 7

Beim zweiten Anlauf klappte es

Nachdem die Bundesjugendspiele vorletzte Woche wegen starken Regens am Vormittag abgesagt werden mussten, entschied man sich trotz der kritischen Wetterlage die Veranstaltung am Mittwoch, 15. Juni durchzuziehen. Trockenen Fußes gelangten die Kinder der 5.- 7. Klassen zusammen mit ihren Klassenlehrkräften ins Erlachstadion. Dort gab es eine kurze Begrüßung durch Herrn Dr. Wiegand und eine gemeinsame Warmarbeit.

Schon um 8.30 Uhr gingen die neun Riegen, darunter auch die Inklusionsklasse 6b und die Vorbereitungsklasse an die verschiedenen Stationen. Dank der vielen zuverlässigen Helfer aus der Eltern- und Lehrerschaft konnten die Kinder zügig ihre vier Disziplinen - 800/1000mLauf, Weitsprung, Ballwurf und Sprint - absolvieren. Obwohl es zwischendrin immer mal wieder nieselte und sogar richtig regnete, waren alle Kinder um 11.00 Uhr mit allen Disziplinen fertig.

Leider hatten einige Riegenführer vergessen die Ergebnisse ihrer Riege im Wettkampfbüro abzugeben, sodass die Auswertung sich noch eine Weile hingezogen hätte. Deshalb und wegen des einsetzenden Regens beschloss die Wettkampfleitung, die Siegerehrung in der Schule durchzuführen und entließ die Kinder in ihre wohlverdiente Freizeit.
In einer kleinen Feierstunde am letzten Mittwoch wurden dann die drei Jahrgangsbesten in der Aula der Schule geehrt. Sie erhielten Medaillen in Bronze, Silber oder Gold und die dazu erkämpfte Urkunde.

(T=Teilnahmeurkunde, S=Siegerurkunde, E=Ehrenurkunde)

Jahrgang 2005

Mädchen
1. Platz                                    Yvonne Prehn, 5R3                           1038 Punkte, E
2. Platz                                    Paula Bischoff, 5R2                          977 Punkte, E
3. Platz                                    Julia Maier, 5R1                                 970 Punkte, E
Jungen
1. Platz                                    Daniele Zarcone, 5R2                    969 Punkte, E
2. Platz                                    Ivan Talu, 5R3                                      908 Punkte, E
3. Platz                                    Sebastian Gaust, 5R1                    748 Punkte, S

Jahrgang 2004

Mädchen
1. Platz                                    Alisa Schwengfelder, 6R2            1025 Punkte, E
2. Platz                                    Cinzia Diana, 6R2                              925 Punkte, S
3. Platz                                    Mina Erbilgin, 5R3                            890 Punkte, S
Jungen
1. Platz                                    Sean Celik, 6R1                                                    1110 Punkte, E
2. Platz                                    Luca Campisi, 6a                               1025 Punkte, E
3. Platz                                    Konrad Kycia, 5R1                            950 Punkte, S

Jahrgang 2003
Mädchen
1. Platz                                    Lara Hartmann, 6R1                       1051 Punkte, E
2. Platz                                    Katrin Foerschler, 7R1                                    1025 Punkte, E
3. Platz                                    Angela Richter, 6a                            998 Punkte, S
Jungen
1. Platz                                    Damian Peiter, 7R1                         1140 Punkte, E
2. Platz                                    Philipp Markowis, 6a                     1084 Punkte, E
3. Platz                                    Batuhan Bayrak, 7R2                      1034 Punkte, S

Jahrgang 2002/2001
Mädchen
1. Platz                                    Sharon Urbano, 6R1                        1223 Punkte, E                 
2. Platz                                    Lisa Breunig, 7R2                              1198 Punkte, E
3. Platz                                    Selina Goldbach, 7R2                     948 Punkte, S
Jungen
1. Platz                                    Luca Goldbach, 7R1                        1207 Punkte, E
2. Platz                                    Laurin Oelschläger, 7R1                                1149 Punkte, E
3. Platz                                    David Bilgic, 7R1                                1122 Punkte, S

Jahrgang 1999
Jungen
1. Platz                                    Amir Mousavi, VKL                           1252 Punkte, S

An dieser Stelle möchten wir uns ausdrücklich noch einmal bei den Eltern bedanken, die sich trotz des Wetters als Kampfrichter an den verschiedenen Disziplinen eingebracht haben. Ein herzliches Dankeschön geht auch wieder an Herrn Duss vom DRK, der zum Glück außer Eisspray und Pflaster weiter nichts einsetzen musste. Danke auch an die Mitglieder des Fördervereins, die wieder Getränke und Obst verkauft haben und außerdem die Kampfrichter mit Kaffee versorgt haben.

                                                                                                                                                                               Petra Hildebrand